Vorstand

Der Vorstand der Angehörigenberatung stellt sich vor:

Der Verein setzt sich zusammen aus der Mitgliederversammlung und dem Vorstand. Der Vorstand besteht aus der/dem Vorsitzenden, zwei Stellvertreter_innen, der Schriftführung und der Kassenführung. Näheres regelt die Satzung des Vereins. Es können auch Beisitzer in den Vorstand durch die Mitgliederversammlung oder durch den Vorstand selbst berufen werden. Der Vorstand arbeitet ausschließlich ehrenamtlich und trifft sich in der Regel zu mindestens 4 Treffen im Jahr. Er leitet gemeinsam mit der Geschäftsführung die Arbeit des Vereins und seiner Abteilungen und trifft hierzu grundsätzliche Entscheidungen.

Der Vorstand des Vereins besteht in der Regel aus Personen, die selbst die häusliche Betreuung und Pflege eines erkrankten Angehörigen erlebt haben bzw. mittelbar als Angehörige betroffen waren und aus beruflich engagierten Fachleuten. Er wird von der Mitgliederversammlung für eine Amtsperiode von 2 Jahre gewählt.

Aktuell gehören dem Vorstand folgende Personen an (Wahlperiode 2017-2019):

Herr Prof. Dr. med. univ. Markus Gosch (Vorsitzender)

Frau Gertrud Klocinski (1. Stellvertreterin)

Frau Konstanze Pilgrim (2. Stellvertreterin)

Herr Volker Thieme (Kassenführer)

Frau Hanne Schwarz (Protokollführerin)

Kontakt zum Vorstand über die Geschäftsstelle der Angehörigenberatung e.V. Nürnberg:

Telefon: 0911 26 61 26

E-Mail: info@angehoerigenberatung-nbg.de