Unser Verein - Mitgliedschaft

Die Angehörigenberatung e.V Nürnberg ist ein Verein mit fast 300 Mitgliedern (überwiegend Angehörige demenzkranker Menschen und Freiwillige). Seit 1986 engagieren wir uns für pflegende Angehörige sowie für gerontopsychiatrisch erkrankte Menschen. Der Verein ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und verfolgt satzungsgemäß den Zweck, Angehörigen, Nachbarn, Freunden sowie beruflichen und ehrenamtlichen Pflegekräften, die von Problemen bei der Versorgung, Pflege und Betreuung hilfsbedürftiger älterer Menschen betroffen sind, mit Information und Beratung zur Seite zu stehen.

Unser Vereinsvorstand setzt sich aus (ehemaligen) pflegenden Angehörigen und beruflich und freiwillig zum Thema Demenz Engagierten zusammen.

Der Verein ist der Träger von drei Fachabteilungen:

Der Verein Angehörigenberatung e.V. Nürnberg arbeitet aus sozialer Verantwortung, ohne konfessionelle und weltanschauliche Bindung. Er versteht sein Wirken als Beitrag für ein besseres soziales Miteinander der Generationen sowie zur Abhilfe sozialer Missstände in unserer Gesellschaft.

 

Die Arbeit des Vereins wird durch verschiedene öffentliche Stellen  gefördert, wir sind jedoch auch auf Spenden angewiesen und freuen uns, wenn Sie dem Verein als Mitglied  beitreten.
Da wir eine Originalunterschrift benötigen, bitten wir Sie die ausgefüllte Beitrittserklärung auszudrucken und uns zukommen zu lassen (Angehörigenberatung e.V., Adam-Klein-Str. 6, 90429 Nürnberg). Bitte rufen Sie uns an, wenn es weitere Fragen zur Mitgliedschaft gibt.

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Mitgliedschaft

Die Vereinssatzung der Angehörigenberatung e.V. Nürnberg können Sie hier einsehen.