Schulungsangebot für pflegende Angehörige des Klinikum Fürth

Aktiv pflegen zu Hause  2017 -  Schulungsangebot für pflegende Angehörige des Klinikum Fürth

Am 18. Oktober  um 17.00 Uhr startet zum sechsten Mal die Veranstaltungsreihe „Aktiv Pflegen zu Hause“.

In der Stadt und im Landkreis Fürth werden viele Senioren von ihren Angehörigen in ihrer gewohnten Umgebung versorgt und gepflegt. Damit dies gelingt, benötigen Angehörige fachliche Anleitung für ihre häusliche Pflege.

Das Klinikum Fürth bietet deshalb an sechs Abenden Informationen und Schulung rund um die häusliche Pflege an.
Experten informieren und beraten über Sturzgefahren, Schluckstörungen und Inkontinenz. In einer kleinen Gruppe können pflegende Angehörige rückenschonendes Arbeiten am Bett sowie richtiges Lagern und Bewegen von pflegebedürftigen Familienmitgliedern erlernen. Unter fachlicher Anleitung können die gezeigten Techniken eingeübt und auch Erfahrungen mit anderen Angehörigen ausgetauscht werden.

Alle Schulungsabende können einzeln besucht werden.

Das ausführliche Programm ist beim

Klinikum Fürth,
Bildungszentrum,
Christa Michallik M. A.,
Tel. Nr. 0911- 7580 1547,
christa.michallik@klinikum-fuerth.de

erhältlich.

Eine Anmeldung ist erforderlich. 

Beginn: 
Mi, 18.10.2017 - 17:00 Uhr
Ende: 
Mi, 18.10.2017 - 19:30 Uhr